Juni 2018

Unser Versprechen: Voller UV-Schutz in allen Brillengläsern

Immer. Und überall.

UV-Strahlung ist allgegenwärtig. Den ganzen Tag. Jeden Tag.

Ob im Winter oder Sommer, bei bewölktem oder klarem Himmel: UV-Strahlung ist tagsüber immer vorhanden. Und sie ist wichtig, zum Beispiel für die Produktion von Vitamin D oder für das Wachstum von Pflanzen. Aber ständige oder länger anhaltende UV-Belastung stellt ein ernsthaftes Gesundheitsrisiko in verschiedenen Bereichen dar.

Die meisten von uns wissen, daß UV-Strahlung die Haut schädigen kann. Aber sie stellt nicht nur ein Risiko für die Haut dar, sondern wirkt sich auch auf das Auge und die empfindliche Augenpartie aus.

Wir nutzen Sonnencreme, um unsere Haut zu schützen. Auch Pflanzen und zahlreiche Tierarten haben im Laufe der Evolution ihre ganz eigenen Schutzmechanismen entwickelt.

Unsere Augen können wir jedoch nicht mit Sonnencreme schützen und herkömmliche Brillengläser bieten meist nur teilweisen UV-Schutz.

Hier setzt nun das ZEISS-Versprechen an – und somit auch unser Versprechen:

ZEISS Brillengläser mit UVProtect Technologie

Voller UV-Schutz in allen klaren Brillengläsern. Immer. Und überall.

Seit April 2018 stattet ZEISS in Deutschland, Österreich und der Schweiz alle ZEISS Brillengläser mit einem UV-Schutz bis zu 400 Nanometern aus – und geht damit den Weg, den Schutz gemäß der Anforderungen des geltenden Industriestandard für Korrektionsbrillengläser zu erhöhen.

ZEISS Entwicklern ist es dabei gelungen, die heute verwendeten Kunststoffe so zu modifizieren, dass sie das gesamte UV-Spektrum absorbieren, ohne dabei die Klarheit des Brillenglases zu beeinträchtigen.

ZEISS setzt durch den vollen UV-Schutz in allen Kunststoff-Brillengläsern ab sofort einen neuen Standard beim Thema Augengesundheit.

Organisationen wie die „Internationale Kommission für den Schutz vor nicht-ionisierender Strahlung“ (ICNIRP) oder die „Weltgesundheitsorganisation“ (WHO) definieren den UV-Schutz standardmäßig bis 400 Nanometer (nm). Der aktuelle Industrie-Standard liegt dagegen nur bei unzureichenden 380 nm. Je höher die Wellenlängen im UV-Bereich sind, desto tiefer dringen sie in Augen und Haut ein. 40 % der Bestrahlungsstärke der auf der Erdoberfläche ankommenden UV-Strahlung liegen zwischen 380 und 400 nm. Deshalb muß ein vollständiger UV-Schutz bis zu 400 nm gehen.

ZEISS Premium Veredelungen bieten auch rückseitigen UV-Schutz und ergänzen damit hervorragend die klaren ZEISS Brillengläser mit der ZEISS UVProtect Technologie im Material. Dieser UV-Schutz in allen klaren ZEISS-Kunststoff-Brillengläsern geht weit über den jetzigen Standard für klare Brillengläser hinaus und bietet Schutz auf dem Niveau hochwertiger Sonnenbrillen.

Denken Sie an Ihre Augen, damit Sie auch in Zukunft „schöne Augenblicke“ genießen können!

 

Mehr Informationen unter http://www.zeiss.de/uvprotect

Quelle der Erläuterungen und Bilder auf dieser Seite: Carl Zeiss Vision GmbH

Read more